Maria
Zaytseva

VIOLONCELLO
Russland

Die 2001 in Russland geborene Maria Zaytseva studiert an der Maimonid Academy bei Oleg Bugaev. Sie besuchte Meisterkurse bei Michaela Fukacova, Frans Helmerson, Ola Karlsson, Alexander Kniazev, Qin Li-Wei, Martti Rousi, Alexander Rudin und Denis Shapovalov.

Maria ist unter anderem Preisrägerin der 5th Svyatoslav Knushevitsky International Cello Competition, der 7. Janigro Competition, der „Concertino Praga“ Competition und der International Tchaikovsky Competition for young musicians. 2021 war sie zudem Halbfinalistin der Geneva International Competition und ist Stipendiatin der Mstislav Rostropovich Foundation.