2014
17–23 Nov
Berlin
Germany
 

Aurélien Pascal gewinnt den Grand Prix Emanuel Feuermann 2014

 

Folgende Preise wurden vergeben:

 

GRAND PRIX EMANUEL FEUERMANN
Aurélien Pascal

 

2. PREIS
Andrei Ioniţă

 

3. PREIS
Chiara Enderle

 

SONDERPREIS FÜR DIE BESTE INTERPRETATION DER WETTBEWERBSKOMPOSITION VON BRETT DEAN
Valentino Worlitzsch

 

SONDERPREIS FÜR DIE BESTE INTERPRETATION DES CELLOKONZERTES VON ERNST TOCH
Aurélien Pascal

MUSIKPREIS FÜR JUNGE TALENTE
Minji Kim 

 

PUBLIKUMSPREIS
Aurélien Pascal

 

SONDERPREIS ALS ANERKENNUNG EINER HERAUSRAGENDEN LEISTUNG
Ella van Poucke, Bruno Philippe, Simone Drescher